Datenschutzerklärung


Der Betreiber dieser Seiten, die Naturheilpraxis Hanno Hand, nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.


Erhebung von Daten

Die Erhebung von personenbezogenen Daten wird auf dieser Website weitgehend vermieden. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, bspw. Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse.

Sobald Sie unsere Website betreten, werden automatisch Daten durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind neben der IP-Adresse vor allem technische Daten für die Bereitstellung der Website (z.B. Webbrowser, Betriebssystem); dies wird Ihnen nachstehend unter Server-Log-Dateien erläutert.

Andere Daten werden nicht erhoben, nur dann, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen z.B. bei Verwendung unserer E-Mail-Adresse. Auf dieser Website sind keine Angebote wie bspw. Kontaktformulare eingebunden, die eine Angabe von personenbezogenen Daten erfordern oder ermöglichen.

Cookies: Diese Website verwendet keine Cookies.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Verarbeitung und Verwendung von Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese ausschließlich zu den angegebenen Zwecken gespeichert und verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn wir sind gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet.

Weiterhin behalten wir uns vor, Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Einverständnis an Dritte zu übermitteln, wenn dies nötig sein sollte, um uns gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen oder die geeignet sind, die Funktionsfähigkeit unseres Webangebots zu beeinträchtigen oder aufzuheben.

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Nehmen Sie Ihre Rechte wahr oder entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.


Kontaktaufnahme per E-Mail

Sofern Sie über die im Impressum hinterlegte E-Mail-Adresse mit uns in Verbindung treten, speichern und verwenden wir die von Ihnen auf diesen Wegen übermittelten Daten, soweit nicht anders vereinbart, ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat berechtigtes Interesse, dem Nutzer eine Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wir bitten Sie, keine vertraulichen Daten (Gesundheitsdaten) per E-Mail zu übermitteln und empfehlen aus Sicherheitsgründen immer den Postweg. Wir bitten Personen unter 16 Jahren, ohne Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns zu übermitteln.


Server-Log-Dateien

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, erhebt und speichert der Provider der Seiten Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, besuchte Website, übertragene Datenmengen, verweisende Seite (Referrer URL), Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, nicht gefunden), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse).

Diese Daten werden allenfalls zur statistischen Auswertung und Optimierung des Webangebots verwendet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Verlinkung zu anderen Internetseiten

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung unserer Website. Auf unserer Website verlinkte externe Websites halten jeweils eigene Datenschutzrichtlinien bereit, auf die wir keinen Einfluss haben.


Rechte der Nutzer

Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung: Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Recht auf Widerruf: Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilen, können Sie diese jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht: Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Wahrnehmung Ihrer Rechte: Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte gern per E-Mail oder postalisch unter den hier unten angegebenen Adressen. Sollten Sie eines Ihrer Schutzrechte durch diese Website verletzt sehen, nehmen Sie zwecks Klärung und Behebung bitte Kontakt mit uns auf.

Beschwerderecht: Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem die Naturheilpraxis Hanno Hand seinen Sitz hat: Hamburg. Die Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können unter www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html entnommen werden.


Verantwortlicher

Hanno Hand
Moorweg 6
22955 Hoisdorf
Tel. +49 (0)4107. 31 26 68
E-Mail: info(@)naturheilpraxis-hand.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.


Erstellt mithilfe Quelle: e-recht24.de